Mobilitäts- und Verkehrsmanagement

Gerade in Verdichtungsgebieten ist ein weiterer Ausbau der Infrastruktur von Straßen kaum mehr sinnvoll möglich. Daher erhalten betriebliche Maßnahmen des Verkehrsmanagements eine immer größere Bedeutung. Dazu zählen Maßnahmen wie ein Störfallmanagement, aber auch Konzepte für ein Baustellen- und Parkraummanagement. Maßnahmen im Mobilitätsmanagement setzen noch eine Ebene höher an und liefern Ansätze für eine Beeinflussung der Verkerhsmittelwahl.

SHP Ingenieure entwickeln Lösungen für komplexe Verkehrsmanagementaufgaben wie beispielsweise die Strategie für ein übergeordnetes Verkehrsmanagement auf Landesebene oder die Konzeption einer Verkehrsmanagementzentrale. SHP Ingenieure können dabei auf Erfahrungen zurückgreifen, die bei der Umsetzung von Konzepten für Großveranstaltungen wie die EXPO 2000 und die Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2006 gesammelt wurden.

Referenzprojekte

Masterplan Straßenverkehr Hafen Hamburg

Der Containerumschlag im Hamburger Hafensoll sich in den nächsten Jahren mehr als verdoppeln. Trotz der Bemühungen, den größten Teil dieses Zuwachses über die Schiene und die Wasserwege abzuwickeln, werden auch die Straßenverkehre zunehmen. Ziel des Masterplans ist die Bereitstellung ausreichend leistungsfähiger verkehrlicher Infrastrukturen und der Aufbau eines Verkehrsmanagements im Hafen um die vorhandenen Infrastrukturen effizienter zu nutzen.