Sicherheitsaudit

Das Sicherheitsaudit ist ein systematisches und formalisiertes Verfahren, das die Belange der Verkehrssicherheit bei der Planung, dem Entwurf und der Freigabe von Straßenverkehrsanlagen optimal berücksichtigen soll.

SHP Ingenieure führt Sicherheitsaudits als selbständigen Teil der Projektarbeit mit klaren Regeln im Verfahrensablauf für die Beteiligten, also den Auftraggeber, den Auftragnehmer und den Auditor aus. Der Verfahrensablauf ist standardisiert, das bedeutet, er erfolgt nach einem überprüfbaren, einheitlichen Verfahren. Aufgrund vorhandener Zertifikate können sowohl Maßnahmen innerorts, als auch außerorts auditiert werden.